Sie finden uns auch auf der
Baumesse Rheda-Wiedenbrück

02. - 04. Februar 2018
handwerkertage-2018-save-the-date-topper-v2

Lignatus Handwerkertage 2018

»Neues Wohnen« ist wie »Ein neues Leben«

Lignatus Handwerkertage am 17./18. Februar 2018

Vorträge · Samstag, 17. Februar 2018

12.00 Uhr
Weniger schnarchen, besser schlafen.
(Betten Kirchhoff – Bielefeld) Dirk Wintzer
Mitglied der »Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin« DGSM
13.00 Uhr
Das neue Wohnen – Ein Spiegelbild heutiger Lebensstile
(Plankreis) Dipl.-Ing. Innenarchitektur Bettina Bickert
Die aktuellen Farben, Formen und Materialien in der Innenarchitektur
14.00 Uhr
Vom Wohnzimmer bis zum Dachausbau
(Lignatus – Die Wohnmanufaktur) Martin Hammelbeck
Ideen und Maßarbeit aus Meisterhand – Realisierte Projekte im Möbel- und Innenausbau
15.00 Uhr
Das neue Bad – Ein Spiegelbild unserer Seele
(Plankreis) Dipl.-Ing. Innenarchitektur Bettina Bickert
Schöne Bäder von heute und für morgen
16.00 Uhr
Sicher Wohnen – Die Kripo berät
Kriminalhauptkommissar Dirk Struckmeier
Sorgen Sie vor und verhindern Sie den »Albtraum Einbruch«

Vorträge · Sonntag, 18. Februar 2018

12.00 Uhr
Sicher Wohnen – Die Kripo berät
Kriminalhauptkommissar Dirk Struckmeier
Sorgen Sie vor und verhindern Sie den »Albtraum Einbruch«
13.00 Uhr
Das neue Wohnen – Ein Spiegelbild heutiger Lebensstile
(Plankreis) Dipl.-Ing. Innenarchitektur Bettina Bickert
Die aktuellen Farben, Formen und Materialien in der Innenarchitektur
14.00 Uhr
Weniger schnarchen, besser schlafen.
(Betten Kirchhoff – Bielefeld) Dirk Wintzer
Mitglied der »Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin« DGSM
15.00 Uhr
Vom Wohnzimmer bis zum Dachausbau
(Lignatus – Die Wohnmanufaktur) Martin Hammelbeck
Ideen und Maßarbeit aus Meisterhand – Realisierte Projekte im Möbel- und Innenausbau
16.00 Uhr
Das neue Bad – Ein Spiegelbild unserer Seele
(Plankreis) Dipl.-Ing. Innenarchitektur Bettina Bickert
Schöne Bäder von heute und für morgen

Hinweis zur Straßenführung:

Die Verkehrsführung wird während der Veranstaltung zur Schaffung von zusätzlichem Parkraum geändert!

Aus Richtung Wadersloh / Stromberg ist die Stromberger Straße als Einbahnstraße angelegt und nur mit Tempo 30 befahrbar. Die linke Fahrspur der Stromberger Straße ist für die Dauer der Veranstaltung im Bereich von Lignatus durch die Sondergenehmigung des Kreises Gütersloh zum Parken freigegeben. Für die Zufahrt aus Richtung Langenberg sind Umleitungen ausgeschildert.

baumesse-2018

Acr813426Im Rahmen der Handwerkertage präsentiert das Unternehmen nicht nur eigene Entwürfe exklusiver Einbaumöbel, Tischlerküchen und Bäder, sondern bietet auch Partnerfirmen verwandter Gewerke die Gelegenheit zur Vorstellung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Aus der spontanen Idee vom Lignatus-Inhaber Martin Hammelbeck, ein Wochenende lang den Blick hinter die Kulissen zu gestatten, ist in den letzten 10 Jahren eine feste Veranstaltung von überregionaler Resonanz geworden. Im Jahre 2018 werden elf Handwerksbetriebe, Lieferanten und weitere Ausstellungspartner diese Veranstaltung mit Leben und Ideen füllen. So werden auch Naturholzböden, Sanitärkeramik, Designheizkörper und Fliesen zu sehen sein. Thermomix-Vorführungen ergänzen die Veranstaltung.

Was das besondere Konzept der Handwerkertage ausmacht?
Acr843271Von jedem Gewerk präsentiert jeweils nur ein Vertreter sein Fach. Allen gemeinsam ist der hohe Anspruch an die eigene Kompetenz und Qualität der Ausführung: »Bei uns darf der Kunde sicher sein, sich in den besten Händen zu befinden. Wir alle verstehen unser Handwerk und empfehlen uns deshalb auch guten Gewissens oft gegenseitig weiter. Der Besuch einer Hausmesse wie die Lignatus-Handwerkertage spart Interessenten Zeit, wenn größere Renovierungsarbeiten anstehen und zuverlässige Ansprechpartner gesucht werden«, so Martin Hammelbeck. Bei der Umgestaltung von Räumen lassen sich auf diese Weise ganzheitliche und nachhaltige Konzepte verwirklichen, häufig unter Einbindung von Innenarchitekten oder mit Lignatus als betreuendem Handwerkspartner.

Acr814089Raumübergreifendes Wohnen ist einer der großen Trends, die sich in der Einrichtungslandschaft abzeichnen: Küchen öffnen sich in Wohnräume, Schlafzimmer werden eins mit ansprechenden Bädern. »Möbel werden künftig multifunktionaler und für verschiedene Zwecke nutzbar, müssen jeden Wandel mitmachen – egal, ob man umzieht, Gäste beherbergt oder die Familie sich verändert«, verrät Bettina Bickert (Dipl.-Ing. Innenarchitektur) aus Krefeld über die großen Einrichtungstrends, die das Wohnen in nächster Zukunft beherrschen werden. Weitere Details über Farben, Formen und Materialien wird die Einrichtungsexpertin während der 11. Lignatus Handwerkertage am 17. und 18. Februar im Rahmen ihrer Vorträge erläutern. »So viel schon einmal vorab: Das neue Wohnen ist Spiegelbild des Lebensstils, Individualität ist beim Wohnen ein ganz großes Thema und dazu gehören natürlich auch ganz persönlich gefertigte Möbel«. Bettina Bickert ist seit vielen Jahren Referentin auf den Lignatus Handwerkertagen. Ihre Vorträge ergänzen perfekt das Angebot der Wohnmanufaktur Lignatus, die sich auf den Möbel- und Innenausbau spezialisiert hat und auf Maß gefertigte Lösungen für persönliche Lebensräume entwickelt und in der eigenen Tischlerei fertigt. Interessante Konzepte mit pfiffigen Details in bester handwerklicher Ausführung sind Markenzeichen des Unternehmens. »Insofern liegen wir in Sachen Individualität ganz im Trend«, schmunzelt Lignatus-Inhaber Martin Hammelbeck.

Acr862355Abgerundet werden die Handwerkertage durch ein interessantes und auf die Themenschwerpunkte der diesjährigen Veranstaltung abgestimmtes Vortragsprogramm. Am Samstag und Sonntag von 12.00 bis 16.00 Uhr stehen Experten-Vorträge rund um neues Wohnen auf der Agenda. Dirk Wintzer (Seniorchef von Betten Kirchhoff aus Bielefeld) zeigt Ihnen Wege für einen besseren Schlaf. Ergänzend berät unter dem Motto »Neues Wohnen – Sicheres Wohnen « in diesem Jahr Kriminalhauptkommissar Dirk Struckmeier über Mittel und Wege, dem ‚Alptraum Einbruch‘ vorzubeugen.

Die Künstlerin Sinnika Airaksinen-Rade aus Witten wird ihre Werke ausstellen und Porträt-Zeichnungen anbieten. Die Bildhauerei Vielstädte stellt individuelle Skulpturen aus Naturstein für den Innen – und Außenbereich aus.

Mit freundlicher Unterstützung von:

hw-supporter-2018